Stammtischprotokoll vom 06.09.2017

 

Anwesend: 21 Teilnehmer davon 1 Neuzugang

 

Allgemeine  Begrüßung der Teilnehmer.

Dani kam etwas später, deshalb begann Norbert mit der Vorstellung unseres Rheingau Ausflugs.

Termin: 18.10. bis 20.10.2017. Treffpunkt 9.00 Uhr auf dem Talavera Parkplatz nähe                                                                                                                                                                  Talavera Schlösschen.

 

Das nächste Treffen der Gymnastik Gruppe ist am 18.09.2017 in Gerbrunn. Beginn 9.30 Uhr.

Die Gruppentreffen werden weiterhin im Selbsthilfehaus stattfinden.

 

Die Bilder auf unserer Homepage werden nun ohne Passwort zugänglich sein.

Harald kümmert sich auch um die Verlängerung unserer Homepage.

 

Das Treffen in Mainz mit der „Mänzer Parki“ wurde als sehr gelungen und informativ gewertet.                                                                                                                                                                                    Ein Gegenbesuch ist geplant. Evtl. soll auch mit einer anderen Gruppe ein Treffen arrangiert werden.

 

Termine:

Mainfrankenmesse am 03.10.2017 in Halle 12.                                                                                                                                                                                                                                                  Treffen ist um 8.00 Uhr am Lieferanten Eingang Parkplatz Jahnterrassen. Als Helfer mit dabei sind: Dani, Hanne, Ingeborg, Harald und Frank.

 

Der Weihnachtsmarkt findet am 07.12. und 18.12.2017 am Rathausplatz statt.                                                                                                                                                                                   Als Helfer sind am 07.12.2017 mit dabei: Dani, Hanne, Otti und Isolde.                                                                                                                                                                                               Am 18.12.2017 : Dani, Hanne, Ingeborg und Andreas.

 

Frank und Claudia haben sich bereiterklärt unser Sommerfest für 2018 wieder zu organisieren.    Prima !!!

 

 

Eine gute Zeit und hoffentlich noch ein paar sonnige Tage bis zum nächsten Treffen am 04.10.2017

wünschen Dani und Hanne

Stammtischprotokoll vom 05.07.2017

 

Anwesend: 21 Teilnehmer davon 2 Neuzugänge

 

Allgemeine  Begrüßung der Teilnehmer.

 

Termine – Termine – Termine

 

Die Gymnastik welche schon einige Male in der MZH Gerbrunn stattfand wird als feste Einrichtung etabliert und findet ab den 17.07.2017 jeden Montag von 9.30 bis 10.30 Uhr statt. Um zahlreiche Teilnahme wird dringend gebeten.

 

Am Dienstag 25.07.2017 um 16.00 Uhr ist eine Besprechung bezüglich Mainfrankenmesse im Selbsthilfehaus. Zur Besprechung kommen Dani, Harald und Frank.

 

Am Mittwoch den 26.07.2017 findet das Sommerfest des Aktivbüros im Selbsthilfehaus statt. Hierzu können 4 Personen kommen. Da es sich um ein  Mitbringbuffet handelt bitte auch dementsprechend etwas mitbringen.

Das Gruppentreffen am 02.08.2017 entfällt da wir uns 2 Tage später zum Sommerfest treffen.

 

Für das Sommerfest bei Frank wurde ein neuer und jetzt fester Termin vereinbart. Und zwar am Freitag den 04.08.2017 ab 15.00 Uhr. Eine Teilnehmerliste und Liste für Salate und Kuchen zum Mitbringen wurde herum gereicht.

 

Eine Fahrt nach Mainz mit dem Zug, zum Austausch mit der dortigen Selbsthilfegruppe, findet am 23.08.2017 statt. Abfahrt wird ca. 10.00 Uhr in Würzburg sein. Nachmeldungen nimmt Dani noch entgegen.

 

Norbert gab noch eine Übersicht über den Gruppenausflug in den Rheingau. Als Termin wurde Mittwoch der 18.10.2017 festgelegt. Abfahrt ist ca. 9.30 Uhr. Für jeden Parki betroffenen gibt es einen Zuschuss in Höhe von 30 €. Die erfolgten Anmeldungen sind verbindlich. Fahrgemeinschaften werden gebildet. Eventuelle Nachmeldungen bitte schnellstmöglich noch an Norbert da die Übernachtungsplätze beschränkt sind.

 

Die gesponserten T-Shirts von Flyer Alarm sind bereits in Arbeit.

 

Bis zum 04.08.2017 eine schöne, gesunde und erholsame Zeit wünschen

Dani und Hanne

SHPU – Stammtischprotokoll vom 07.06.2017

Anwesend: 17 Teilnehmer

Neue Teilnehmer: Herr Michael L. und Herr Andreas Z.

 

Die bei der Stadt Würzburg ( Runder Tisch der Krankenkassen ) beantragten Fördergelder für die Gruppe wurden genehmigt. Darin sind auch Projektegelder enthalten. Dies sind unter anderem die Vorstellung eines Parkinson-Simulationsanzuges auf der Mainfranken-Messe am 03.10.2017

Hinweis und Ankündigung:

Am Sa den 17.06.17 zwischen 14:00 und 17:00 Uhr findet auf dem Marktplatz in Würzburg, am unteren Markt ein Flash Mop “ Meditation für Weltfrieden “ statt. Veranstaltet von Herrn Mirco Betz und unterstützt von der Stadt Würzburg. Näheres unter -http://m.mainpost.de/regional/wuerzburg/Flashmobs-Krisen-Meditation-Weltfrieden;art735,9618199. Bitte Sitzkissen, Stuhl  o.ä. selbst mitbringen.

Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen und -initiativen am 21.06.2017, 18 bis 20 Uhr, im Felix-Fechenbach-Haus im Grombühl.
Das Thema lautet „Gemeinsam Gesundheit stärken!“. Mit dem Plenumsvortrag eröffnet Dr. Schwab, Chefarzt der Geriatrischen Rehaklinik des Bürgerspitals unter dem Motto „Fitness für Faule!“ spannende Perspektiven, um auf alltäglichen Wegen unsere Gesundheit zu stärken. Im Anschluss daran gibt es fünf Workshops, die aus
verschiedenen Bereichen der Gesundheitsförderung Impulse vermitteln.

Um 20 Uhr beginnt das gemeinsame Mitbring-Buffet! Pro Gruppe sind bis zu vier Anmeldungen möglich.

Für den 01.07.2017 wurde von der DPV-Parkinsongruppe – Frau Elli Schmitt, eine Fahrt nach Biskirchen mit Besuch der Gertrudis-Klinik geplant. Herr Endres erkundigt sich für uns, ob auch Mitglieder der SHPU mitfahren können. Herr Endres informiert Dani und diese alle anderen.

PRIMA: wir haben einen neuen Sponsor – Flyer Alarm hat sich bereit erklärt uns für die Mainfrankenmesse noch T-Shirts und Jacken zu spendieren.

Unser  diesjährige Sommerfest  findet in Oberickelsheim bei Frank statt. Geplant ist der 29.07. ab 15:00 Uhr, näheres besprechen wir beim nächsten Treffen. Für den September wird noch ein Ausflug nach Rüdesheim geplant. Ein Übernachtungszuschuss von 30,00€ pro Teilnehmer wird von der Gruppe bezahlt.

Unsere Neuzugänge in der Gruppe haben Anliegen an uns :  gewünscht werden Hinweise und Informationen zu den Themen:

  • Alternativen zur medizinischen Therapie;-
  • gibt es Netzwerke an welche sich auch der Einzelne wenden kann;-
  • Verlinkung zur Website der JUP – Jung und Parkinson;
  • es gibt sicher noch weitere Anliegen haltet nicht hinter den Berg sondern öffnet Euch und gebt uns Hinweise zu Euren Wünschen. Wir werden wie immer bemüht sein jeden einzelnen zu unterstützen.

Bücher, Broschüren und Infomaterial für diverse Themen im Zusammenhang mit Parkinson können gegen Unterschrift bei jedem Treffen ausgeliehen werden.

Am 05.07.17 ist die nächste Zusammenkunft, bis dahin Euch allen und Euren Familien eine gesunde und erholsame Zeit

Eure Dani und Hanne

PS: Wichtige Info: an den nächsten 3 Montagen findet, ab 09:30 Uhr, in der Mehrzweckhalle in Gerbrunn wieder unser Sportvormittag statt. Trainer ist Herr Blass. Um Teilnahme wird gebeten, denn das tut uns allen gut.

SHPU – Stammtischprotokoll vom 03.05.2017

Anwesend: 11 Teilnehmer

 

Allgemeine  Begrüßung der Teilnehmer.

 

Physiotherapeut Herr Blass stellte sich und seine, für uns erarbeitete Bewegungstherapie vor.      Diese übten wir dann auch ca. eine halbe Stunde.

Um auch einen Erfolg zu erzielen ist jedoch eine Übungseinheit von ca. 1ner Std. pro Woche zu empfehlen.

Vorgeschlagen wurde jeweils montags um 15.00 Uhr. Räumlichkeiten müssen jedoch noch gesucht werden.

Beim nächsten Treffen wissen wir dann hoffentlich mehr und können uns verbindlich anmelden.

 

Ab 17.00 Uhr durften wir dann auch Dani begrüßen, die nach 6 Wochen REHA, uns endlich wieder mit Rat und Tat zu Verfügung steht.

Dani berichtete über Ihre Erfahrungen und Erfolge auf Ihrer REHA in Bad Neustadt, welche sehr positiv ausfielen

Im Gegensatz zu Dani, hatte Frank fast nur negatives von seiner Kur in Bad Liebenstein, zu berichten.

Der Square Dance bleibt vorläufig auf Eis liegen, bis Räumlichkeiten, Zeiten, Teilnehmer und Preise vereinbart wurden.

 

Nach einem, mehr von Unterhaltung geprägten Stammtisch, endet auch dieses Protokoll recht sparsam.

 

 

Bis zum 07.06.2017 eine schöne, gesunde und erholsame Zeit

wünschen Hanne und Rudi

 

Stammtisch Protokoll vom 05.04.2017

Anwesend: 14 Teilnehmer

 

Heute konnten wir als neuen Interessenten Herrn Horst Endres begrüßen.

 

Begrüßung durch Hanne, da Dani auf Reha in Bad Neustadt neue Kräfte sammelt.

 

Beim nächsten Treffen wird Physiotherapeut Herr Blass teilnehmen und uns im BIG Training unterrichten.

 

Für einen Artikel in der Selbsthilfe Zeitung haben sich Doro, Harald und Edwin zur Verfügung gestellt und sich mit Frau Wundling vom Aktiv Büro zum Interview getroffen.

 

Angesprochen wurde dass wir uns evtl. zweimal im Monat, am 1ten und 3ten Mittwoch treffen sollten, um an einem Tag etwas für die Gesundheit zu tun. (Evtl. Gymnastik, BIG-Training, Square Dance, Bowling oder ähnl.)

 

Der angefangene Square Dance Kurs wurde, aus terminlichen Gründen, auf den Sommer verschoben.

 

Wichtig für alle Beteiligten, bitte die Mainfranken Messe nicht vergessen.                                              Unser Stand am 03.10.2017 !!!!!!!!!

 

Laut Herrn Endres  würden Fr. Schmidt und Hr. Maltry,  von der „anderen“ Selbsthilfe Gruppe, gerne des Öfteren mit uns zusammenarbeiten, um evtl. Vorträge, Veranstaltungen, Unternehmungen und ähnl.  gemeinsam zu besuchen. Dieses Thema werden wir beim nächsten Treffen nochmals mit Dani besprechen.

 

Da Herr Endres klinischer Psychologe ist erklärte er sich bereit, bei telefonischer Anfrage – Betreff Parkinson-, als Gesprächspartner zur Verfügung zu stehen.

Tel.: 0931-272335

E-Mail: Horstchristelendres@googlemail.com

 

 

Das war`s wieder mal.

Bis zum 03.05.2017 hoffentlich in alter Frische

 

Hanne und Rudi

Stammtischprotokoll vom 01.03.2017

 

Anwesend: 16 Teilnehmer

Spät aber hoffentlich noch rechtzeitig für Alle, das Kurzprotokoll.

Termin Erinnerung für den Square Dance Kurs: Jeweils Mittwoch

08./15./22./29. März 2017 von 19.30 bis 21.00 Uhr im Selbsthilfehaus.

Erdgeschoß – Oranger Saal-

Der Kurs ist kostenlos. Um Spenden für die Hilde Ullrich Stiftung wird gebeten!

 

Begrüßung durch Dani.

 

Eine aktualisierte Adressliste kommt per E-Mail.

Der Antrag über die Fördergelder für 2017 wurde gestellt.

Der Besuch in Bad Schwalbach ist leider noch nicht in trockenen Tüchern, da sich die Klinik zur Zeit in Umstrukturierungs Maßnahmen befindet.

Vielleicht kann sich jeder bis zum nächsten Treff alternativen überlegen??

 

Für unsere Präsentation auf der Mainfranken Messe konnten einige Probanden für den Simmulationsanzug gewonnen werden.

Ein Physiotherapeut aus Burggrumbach wäre bereit, ein dauerhaftes BIG Training bei uns im Selbsthilfehaus durchzuführen. Die Kosten müssen jedoch noch abgeklärt werden.

Von Frank wurden mehrere Jonglier Darbietungen vorgeführt. Wir hatten viel Spaß daran. Danke!

Fr. Wundling sucht für einen Artikel in der Selbsthilfe Zeitung einige Interview Personen. Freundlicherweise haben sich Dani, Otti, Doro, Harald und Edwin zu Verfügung gestellt.

 

Am 11. April 2017 (Weltparkinson Tag) ist in Frankfurt/Main ein großes Treffen zum 20jährigen Bestehen der Hilde-Ullrich-Stiftung. Wer teilnehmen möchte, sollte sich rechtzeitig bei Dani oder Harald melden, oder sich direkt bei der Stiftung anmelden.

 

Dani wird in der Zeit vom 10.03. bis 16.03 am Halswirbel operiert. Sollte sie danach gleich auf Reha kommen, fällt Sie beim nächsten Treffen am 05.0April 2017 leider aus.

Dann gibt es nur Kurzinformationen von Hanne.

 

Alles Liebe und Gute

bis zum nächsten Treffen am 05.April 2017

Hanne und Rudi

Stammtischprotokoll vom 01.02.2017

Anwesend: 20 Teilnehmer

Davon durften wir 3 Neuzugänge, Ingeborg, Ernst und Frank, begrüßen.

 

Begrüßung durch Dani.

 

Dani berichtete über den Antrag der Fördergelder für 2017 und den geplanten Unternehmungen.

Wie es scheint, klappt es dieses Jahr mit dem Besuch in Bad Schwalbach und der inneren Einkehr im Kloster Hildegardis, mit den damit verbundenen Übernachtungen.

Um die genauen Termine kümmert sich Dani und Norbert.

 

Ende September/Anfang Oktober (genauer Termin war nicht bekannt) werden wir wieder auf der Mainfrankenmesse vertreten sein.

Als Mitbetreuer am Stand haben sich bereits Dani, Hanne, Ingeborg und Frank gemeldet.

Dieses Mal wird ein Simulationsanzug Parkinson/Alzheimer vorgestellt und den Besuchern zum Testen  angeboten.

 

Weiterhin ist Reha Sport – Big Training – geplant, worum sich Dorothea und Norbert bemühen.

Als Vorschlag wurde auch Square Dance angesprochen. Hier versucht Frank näheres in Erfahrung zu bringen.

 

Dani erklärte dass mit einer Verordnung 56 Reha Sport und einer Bestätigung des jeweiligen Neurologen, bei der Krankenkasse eine Verordnung  „ ZNS – nach Bobath“  beantragt werden kann, die in der Regel auch genehmigt wird.

 

Alles Liebe und Gute

bis zum nächsten Treffen am 01.März 2017

Hanne und Rudi

Stammtisch – Protokoll vom 07.12.2016

 

Kurzinfo zum letzten Treffen in 2016

 

Bei Glühwein, Tee und Gebäck wurden allgemeine Informationen ausgetauscht und Vorschläge für das Jahr 2017 angesprochen.

Als Gäste durften wir Hr. Weber mit Frau begrüßen.

 

Nächster, wichtigster Termin, 21.01.2017 um 18.00 Uhr

im Hofbräu Keller zum Jahresauftakt Treffen!!!!!!

 

Je nachdem welche Gelder genehmigt werden, sind folgende Aktivitäten geplant:

 

Besuch in Bad Schwalbach mit anschließender Übernachtung, Besuch des Klosters „ Hildegardis“ und gemütlichen Ausflügen und Beisammensein.

 

Besuch bei Hr. Brenner in Heilbronn mit neuem Programm.

 

Evtl. Besuch eines Vortrags bei Dr. Werth mit Thema „Parkinson ist heilbar“.

 

Besuch zum 20 jährigen Bestehen der Hilde-Ulrichs-Stiftung in Frankfurt am 11.04.2017 zum Welt – Parkinson – Tag.

 

 

Eine gute Zeit bis dahin,

schöne besinnlich Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr

wünschen Euch und Euren Familien Hanne und Rudi

Stammtischprotokoll vom 05.10.2016

 

 

Anwesend 15 Teilnehmer

 

Kurzfristige Information!!!!!!!!

Am Montag den 10.10.2016 um 17.00 Uhr treffen wir uns im Bowling-Center in

Rottendorf, Würzburger Straße, neben der evangelischen Kirche,     zum Bowlen.

Wer beim Treffen nicht anwesend war, kann gerne noch mitmachen.                                      

 Anschließend gemütliches Zusammensein beim Griechen nebenan.

 

Jetzt geht`s los.

Die Fa. Haas wollte einen neuen Bewegungsträger für Parkinsonpatienten vorstellen.

Diese Vorstellung wurde leider von der Herstellerfirma aus Termingründen abgesagt und dafür auf den nächsten Stammtisch Tag am 02.11.2016 verlegt.

Neuer Termin für diese Vorstellung  findet jedoch diesmal nicht im Selbsthilfehaus , sondern bei der Firma Haas in Estenfeld  Porschestr. 4,  am 02.11.2016  um 16.00 Uhr statt.

Neue Termine für die Gruppen Therapie bei Klaus Brenner sind voraussichtlich am 16.06. bis  18.06.2017 in Bad Windsheim oder Gunzenhausen geplant.

Anmeldung, Ablauf und genauere Informationen werden wir beim nächsten Treffen besprechen.

Unser Ausflug in den schönen Rheingau, den wir für dieses Jahr absagen mussten, wurde für Mai 2017 angeregt. Genaueres zu einem späteren Zeitpunkt.

Außerdem wurde angesprochen ab und zu mal einen Gruppenausflug mit der Bahn zu unternehmen.

Norbert hatte auch die Medikamenten Liste dabei, die er allen Anwesenden aushändigte.

 

Also dann bis Montag beim Bowlen.

 

Eine gute Zeit bis dahin wünschen Hanne und Rudi

Stammtischprotokoll vom 03.08.2016

 

Anwesend 15 Teilnehmer

Neu begrüßen durften wir: Karlheinz und seine Ehefrau Waltraud

 

Wie  immer Begrüßung durch Dani, diesmal im 1ten Stock, in einem größeren Raum.

 

Da wir heute Karlheinz als neuen Gast begrüßen durften, stellten  alle Anwesenden sich kurz vor und erzählten von Ihrem Parki Verlauf .

Weiterhin wurde der Termin in der Schwalbach Klinik abgesagt da Krankheitsbedingt einige Mitreißende ausfallen.

Wir werden versuchen diesen Termin im nächsten Jahr nachzuholen.

 

Der nächste anstehende Termin: Gesundheitstag in Heilbronn am 02.10.2016 um 11.00 Uhr.

Abgeklärt wird noch wer mit dem Zug fährt bzw. mit dem Auto.

(Günther kümmert sich um die Zugverbindung)

 

Da wir heute nicht all Zuviel zu besprechen hatten, wurde abschließend noch ausgiebig mit dem Ball gespielt und ein Gedächtnistraining (Kofferpacken) absolviert.

 

Diesmal kurz und schmerzlos bis zum nächsten Treffen am 07.09.2016.

 

Eine gute Zeit bis dahin wünschen Hanne und Rudi